Freitag, Dezember 07, 2007

Licht aus - Licht an - Demo

Deutsche Umweltverbände und Stromunternehmen bereiteten sich auf die von Umweltverbänden und Medien angestoßene fünfminütige «Licht-aus»-Aktion am Samstagabend 20.00 Uhr vor. Diese könnte nach Aussagen von Wissenschaftlern und der Energiebranche zu Stromausfällen in Deutschland und europäischen Partnerländern führen. Die Netz- und Kraftwerksbetreiber sind besorgt über massive Leistungsschwankungen, falls etwa 10 Millionen Haushalte fast gleichzeitig das Licht aus- und fünf Minuten später wieder einschalten. Frankfurter Neue Presse Online